Verwenden des Konferenzmodus

Das DECT-Headsetsystem ermöglicht Telefonkonferenzen mit bis zu vier (4) Headsets. Das Master-Headset wird für die Steuerung der Telefonkonferenz verwendet, während bis zu drei weitere Gast-Headsets teilnehmen können. Diese Funktion kann sowohl für Konferenzen als auch für Lernzwecke verwendet werden. 

 

 

 

Terminologie

"Master headset": Dies ist das Headset, welches ursprünglich mit der Basisstation verbunden wurde. Nur von diesem Headset kann der Anruf beendet werden sowie weitere Teilnehmer dem Anruf hinzugefügt werden. 

"Guest headset": Dies sind die Headsets, welche dem Konferenzanruf hinzugefügt wurden. Diese Headsets können unabhänging von einander stummgeschaltet werden. Eine erneute Betätigung der Multifunktionstaste lässt die Gast-Teilnehmer den Konferenzmodus verlassen. Der Anruf kann nicht durch ein Gast-Headset beendet werden. 

 

 

Aufbau des Konferenzmodus

Um den Konferenzmodus benutzen zu können, muss zunächst eine Drahtlosverbindung zwischen dem Master Headset und der Basiststation aufgebaut werden. Die Verbindung zur Basisstation ist aufgebaut, wenn sich eine konstant-leuchtende, blaue LED in der Mitte der Basisstattion sowie eine pulsierende blaue LED am Headset befindet. 

Nun können Sie bis zu drei Gast-Headsets mit der Basis verbinden. Hierzu folgen Sie bitten den unten genannten Schritten für jeden Gast:

  1. Platzieren Sie das Gast-Headset auf der Basisstation, welche eine aktive Verbindung mit dem Master-Headset aufweist. Die LED des Gast-Headsets sollte nun abwechseld rot und blau blinken. Das Gast Headset versucht sich nun mit der Basis zu verbinden. 
  2. Die LED des Headsets wird bei einer erfolgreichen Verbindung 3 mal blau aufleuchten. Das Headset kann danach von der Basisstation genommen werden. Sollte die LED 3 mal rot aufleuchten, wiederholen Sie bitte den in Schritt 1 beschriebenen Vorgang. 
  3. Wenn das Gast-Headset von der Basistation genommen wird, ist ein Signalton im Master-Headset zu hören. 
  4. Wenn Sie nun die Multifunktionstaste des Master-Headsets drücken, wird das Gast-Headset in den Konferenzmodus aufgenommen 

 Nun können Sie wie gewohnt einen Anruf starten. Alle Konferenzteilnehmer haben die Möglichkeit sowohl zu sprechen als auch mitzuhören.

 

 

Benutzung des Konferenzmodus

Alle Headsets können individuell stumm geschaltet werden. Es gibt keine 'Master'-Funktion, um alle Headsets stumm zu schalten. 

Um den Konferenzmodus zu verlassen, drücken Sie die Multifunktionstaste am Gast-Headset.  

Um den Konferenzanruf für alle Teilnehmer zu beenden, drücken Sie die Multifunktionstaste am Master-Headset. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Master-Headset beim Beenden des Anrufs automatisch den Konferenzmodus beendet, wenn sich das Headset auf einer Firmware-Version befindet die unter v.131 liegt.  

Um den Konferenzmodus zu beenden und somit die Drahtlosverbindung zwischen der Basis und allen Gast Headsets zu kappen, legen Sie das Master Headset zurück auf die Basistation. 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich